Posts Tagged ‘FAU Berlin’

Veranstaltungsbericht: Wohnen im Wedding – Wir bleiben und kämpfen!

Mittwoch, Januar 17th, 2018

Am Freitag, den 12.01.2018 trafen sich viele langjährige und neue Unterstützer*innen der WG aus der Dubliner Straße 8 zur Lesung “Verdrängt in Berlin!” im FAU-Lokal (Grüntaler Straße 24, 13357 Berlin).

Gelesen wurden Highlights aus der Serie “Verdrängt in Berlin” rund um den Kampf der widerständigen 4er-WG gegen die Großvenediger GmbH und die Martina-Schaale-Hausverwaltung, ebenso wie aus irrwitzigen Hausverwaltungs- und Gerichtsschreiben sowie Berichten über kreative Protest- und Solidaritätsaktionen.

Obgleich die absurden und konstruierten Argumentationen der Hausverwaltung, des klagenden Rechtsanwalts Hans Georg Helwig sowie der zuständigen Richter*innen für bizarr-komische Momente sorgten, wurde in der anschließenden Diskussion einmal mehr klar, dass diese Verdrängungskampagne Struktur hat und kein Einzelfall ist. Der kapitalistischen Verwertung von Wohnraum, parteilicher “Rechtsprechung” und schrittweiser Schwächung der Mieter*innenrechte stellen sich jedoch immer mehr betroffene und solidarische Menschen organisiert und wütend entgegen.

Insbesondere jetzt, da die Berufung durch das Landgericht abgewiesen wurde und die WG akut räumungsbedroht ist, heißt es: Wir sind viele, wir bleiben und kämpfen für unseren Wohnraum!