Posts Tagged ‘Antifa’

Kieztour gegen rechte Zeitungen

Dienstag, Oktober 17th, 2017

 

Im Rahmen der Kampagne „No Compact – Rechte Hetze stoppen“ haben wir am Freitag den 06.10.17 eine Kieztour gegen rechte Zeitungen durch Berlin-Wedding gemacht. Mit etwa 10 Leuten, aufgeteilt in kleinen Teams, besuchten wir rund 15 Verkaufsstellen – Pressefachgeschäfte, Spätis und Tankstellen- von Compact und anderen rechten Medien. Ausgestattet mit Infomaterial, Stickern und einem Brief an die Betreiber*innen informierten wir die Mitarbeiter*innen und Betreiber*innen über die rechten Schmierblätter und sprachen mit ihnen über Möglichkeiten die rechten Zeitungen aus den Regalen zu nehmen.

Lest den vollständigen Bericht!

No Pasaron – Sie kamen nicht durch! Soli-Aufruf für die Betroffenen bei den Protesten gegen die “IB” am 17. Juni im Wedding

Montag, Juli 24th, 2017

No Pasaron – Sie kamen nicht durch!
Soli-Aufruf für die Betroffenen bei den Protesten gegen die „IB“ am 17. Juni im Wedding

Spendet Geld für die Betroffenen der Polizeigewalt!

Flyer: [Front] [Back] [Kopiervorlage] | [Banner]

Am Samstag, den 17. Juni 2017, wollte die rassistische, selbsternannte “Identitäre Bewegung” (IB) in Berlin-Wedding aufmarschieren. Nach nur einigen hundert Metern konnte der Demonstrationsversuch durch Blockaden gestoppt werden und eine weitere “grandiose” PR-Aktion der “IB” war gefloppt. Die gezielte Provokation im Wedding demonstrieren zu wollen, da hier ihr herbeihalluzinierter “großer Austausch” der “deutschen” durch “migrantische” Bevölkerungsgruppen schon weit voran gestritten sei, konnte eine breite Nachbarschaftsmobilisierung entgegengesetzt werden. Aber auch Berlin- und bundesweit beteiligten sich zahlreiche Antifaschist*innen am Protest gegen den IB-Aufmarsch.

(mehr …)

Soliparty am 08.03. für die antikapitalistische Walpurgisnacht

Dienstag, März 4th, 2014

Wie gut das es diesen Samstag gleich mehrere Anlässe gibt es krachen zulassen! Zum einen heißt es wieder Kapitalismus zu..Kohle und Asche, bei der nächsten Soliparty im Fischladen in der Rigaer Str. 83 und gleichzeitig feiern wir in diesem Zusammenhang natürlich den Frauen*Kampftag! Also einmal lang machen, Haushaltskasse und Hartzgroschen in die Bauchtasche gekippt und dann freut euch auf eine tolle Nacht.

flyfishallet

Und so sieht’s aus:

Yanna Yansn (Rap aus Berlin)zusammen mit DJ Selfmade

Cigir (“Spuck auf Rechts” aus Berlin)

MC Josh (Rap aus Berlin)

Lari und die Pausenmusik (Liedermaching aus Berlin)

Anschließend DJ-Party mit den Turn Table Tölpels und 80er, 90er, Trash sowie Punk aus Ost-Berlin.

Alle Erlöse gehen auch diesmal an die Veranstaltungen im Rahmen Antikapitalistische Walpurgisnacht 2014 in Berlin-Wedding.

Die Stadt von Unten, selbstorganisiert! Allet oder Nüscht!

08.03.2014 | 22:00 Uhr (Live) | Fischladen | Rigaer Str. 83 | Eintritt gegen Spende

—— UPDATE ——

Zusätzlich zu der erfreulichen Zusage von MC Josh, verkünden wir das auch Lari und die Pausenmusik (Liedermaching aus Berlin) das Abendprogramm klanglich verfeinern werden. Vielen Dank an alle Künstler*innen im Vorfeld.

Soliparty am 21.02. für die antikapitalistische Walpurgisnacht

Mittwoch, Februar 5th, 2014

Am 21.02. veranstaltet das Bündnis die erste dicke Soliparty für die antikapitalistische Walpurgisnacht 2014. Diesmal im Hausprojekt Scherer8, gut erreichbar mit der Ringbahn am S-Wedding oder der U9 am Nauener Platz. Die grandiose Techno-House-Breakbeats-Party im Wedding. An diesem Abend spielen auf:

resist

Kinskop (Various Vegetables)
Mari.an (Klangkost) & Ole B.
Tiff Tiffner (Trackord)
Shouwink + Krachtigall surprise act
DJ RWM (Shadowcast.Organization)
support by:
Hermann Dampfhammer (Beat Kollektiv)

Dekorativ angerichtet wird das wilde Gezappel von Nachtigall.

Kommt vorbei und tanzt mit uns in das Morgengrauen bei leckeren Cocktails und unterstützt Selbstorganisation gegen Rassismus und soziale Ausgrenzung!

21.02.2014 | ab 22 Uhr | Hausprojekt Schererstr.8