Posts Tagged ‘Anti-fascism’

Rassistischer Angriff im Wedding!

Montag, Januar 15th, 2018

Mit Gefühlen der Solidarität für die betroffene Person und Wut gegen die zwei Täterinnen* haben wir von dem rassistisch motivierten Angriff am 09.01.2018 in der Amrumer Straße (Buslinie 221) erfahren.
Nachdem die Täterinnen* sich rassistisch über eine aussteigende Person geäußert hatten, konfrontierte eine im Bus verbliebene Person die Täterinnen* widerständig mit deren rassistischen Äußerung. Daraufhin wurde diese ebenfalls rassistisch beleidigt und in das Gesicht geschlagen.

Wir von ‘Hände weg vom Wedding’ zeigen uns solidarisch mit Deiner kämpferischen, antirassistischen Aktion und möchten Dir die Möglichkeit des Austauschs, der Vernetzung mit beratenden Initiativen oder der Planung gemeinsamer Aktionen anbieten.

Melde Dich gerne über unsere Kanäle.

Solidarische Grüße,
Hände weg vom Wedding

Linkes Sommerkino: »The Antifascists«

Freitag, August 11th, 2017

»The Antifascists«

Input & Open-Air-Kino:
Mi, 16.08.2017 | 20:00 Uhr (Input) 21:00 Uhr (Beginn) | Freilichtbühne Weißensee (Große Seestraße 8-10 / Weißensee)

Veranstalter*innen: North-East Antifascists [NEA] & Friends, Hände weg vom Wedding, Berlin Straight Edge, Fria Kungsan 15 & Freilichtbühne Weißensee
Unterstützer*innen: Buchladen zur schwankenden Weltkugel

Matrial: [Plakat] | [Programmheft] | [Banner #1] [Banner #2] | [F-Book] | [Trailer] [Teaser]

SE/GR 2017, 75 min | Original With English Subtitles | Regie: Patrik Öberg & Emil Ramos | Produktion: AEAAEA

(mehr …)

31.01. Soli-Abend: Gegen Rassismus und soziale Ausgrenzung!

Montag, Januar 20th, 2014

$_57Hände weg vom Wedding präsentiert:

North Korean Rude Boys (from Ska to Soul)
Angry Hammond (Roots, Rocksteady, Dub and beyond)
and maybe a special guest (Soul, Psychedelic Folk)

All Killer- No Filler! Feine Tunes, leckere Soli-Getränke und eine entspannte Atmosphäre laden euch ein, in Vorbereitung der Antikapitalistischen Walpurgisnacht am 30.04.2014!

31.01.2014| 20 Uhr | Café Cralle | Hochstädter Str. 10 | freier Eintritt