Radio-Interview bei Frequenzkonsum

Für euch zum Nachhören, ein Interview vom 21.04.17 mit Aktivist*innen anlässlich zur antikapitalistischen Demonstration am 30. April im Wedding. Das ganze wurde realisiert im PiRadio-Verbund auf Einladung der Sendung Frequenzkonsum.

Rap-Konzert am 29. April

  1. April 2017 / 19 Uhr / Rap-Konzert / Böttgerstraße 8

Am Vorabend der antikapitalistischen Demonstration “Organize! Selbstorganisiert gegen Rassismus und soziale Ausgrenzung” haben wir noch eine kleine Überraschung aus dem Hut gezaubert. Matondo (Rap), Controvers (Rap) und Taha (Rap) werden ein kleines Rap-Konzert schmeißen. Politische Text gegen die alltägliche Ausbeutung im Kapitalismus. Kostenlos und draußen. Den ganzen Tag schon gibt es das Sportfest vom Roten Stern am selben Ort. Kommt vorbei, zieht’s euch rein und vernetzt euch mit uns. Am nächsten Tag sehen wir uns dann auf den Straßen des Weddings.

Weitere Veranstaltungen findet ihr hier.

Route: Antikapitalistische Demonstration “Organize!” am 30.04

Wir wollen hier die Route vom 30.04 veröffentlichen, um einerseits für Transparenz zu sorgen und andererseits euch die Möglichkeit geben kreativ an der Demonstration teilzunehmen:

Auftaktkundgebung auf dem Leopoldplatz – Müllerstraße – Ostender Straße – Antwerpener Straße – Seestraße – Müllerstraße – Amsterdamer Straße – Malplaquetstraße – Nazarethkirchstraße – Turiner Straße – Schulstraße – Zwischenkundgebung im Kreuzungsbereich Nauener Platz – Exerzierstraße –  Schweden Straße – Osloer Straße – Zwischenkundgebung in der Koloniestraße – Badstraße – Buttmannstraße – Zwischenkundgebung in der Buttmannstraße – Thurneysserstraße – Böttgerstraße – Bastianstraße – Badstraße – Endpunkt Badstraße Ecke Ramlerstraße.

Die Terminübersicht vor und nach der Demo findet ihr hier.


Archive